Donnerstag, 28. Juli 2016

roominspiration



Ich persönlich liebe Deko- Ideen- Inspirations Posts und Roomtouren, und deshalb wollte ich euch heute einen kleinen Einblick in mein Zimmer geben. Es sind mehr Eindrücke als eine richtige Tour, weil mir das etwas zu privat ist, aber ich hoffe es gefällt euch trotzdem :)



Pappkisten: Ikea



Rollo: Velux 





Polster: Ikea 








Kerzenhalter: Ikea, Spiegel: Ikea


Ich hoffe euch hat der kleine Einblick gefallen, schreibt mir doch gerne eure Meinung dazu in die Kommentare!



-- Alma--



Dieser Post ist in freundlicher Zusammenarbeit mit Velux entstanden.

Montag, 11. Juli 2016

Von Idealen & Idividualität, Vorbildern und Selbstbildern



Heute möchte ich meine Meinung zu einem Thema niederschreiben und mit euch teilen, die für fast alle Frauen und Mädchen in unserer heutigen Gesellschaft - und auch für mich - sehr präsent sind.

Vorbilder hat denke ich jeder und 'Ideale' werden ja sowieso genügend in den Medien angepriesen.
Vorbilder zu haben ist gut, wenn man etwas erreichen möchte. Ideale sind da schon wieder etwas anderes. Mittlerweile kenne ich kaum noch Frauen/ Mädchen, die wirklich mit sich selbst zufrieden sind - was wirklich schrecklich ist. Sicher ist es normal sich manchmal nicht wohl in seiner Haut zu fühlen, doch in den Spiegel zu schauen und nur noch die Problemzonen an sich zu sehen, ist definitiv ungesund.

Besonders um die Figur macht sich glaube ich die Mehrheit ständig Gedanken. Es kann doch nicht sein, dass mittlerweile so gut wie jedes Mädchen sich deshalb fertig macht, oder zumindest unzufrieden ist. Woher kommt das verzerrte Figurideal der Medien heutzutage? "Frauen müssen dünn und groß sein. "
Natürlich ist es gesund schlank zu sein, sportlich, und sich in seinem Körper wohl zu fühlen. 
Aber es ist nicht gesund, sich ständig darüber Gedanken zu machen wie viele Kalorien welches Essen hat, seinem Körper das zu verbieten was er braucht und extrem kritisch gegenüber einem selbst zu sein. 
Frauen sind weiblich, sie haben Kurven. (natürlich möchte ich niemanden hiermit angreifen, ich weiß, dass es da draußen auch sehr viele dünne Mädchen gibt die einfach so sind und das ist genauso schön, ich spreche hiermit vor allem den Großteil der Frauen an, die von Natur aus nicht extrem schlank sind :) ) 

Auch ich hatte besonders früher Zweifel und habe immer noch welche, obwohl ich eine komplett normale, schlanke, weibliche Figur habe. Bei mir hat es sich schon deutlich gebessert, aber ich kenne so viele Mädchen die extrem damit kämpfen und das ist so unendlich traurig.




Niemand sollte sich verstecken, an sich zweifeln oder gar verletzten wegen seiner Figur! Das ist nur das äußere Erscheinungsbild und nicht mehr.
Ein kurviger Körper ist mindestens genauso schön wie ein schlanker! Jeder ist so schön wie er ist. Vergesst das nie!! 


Das wichtigste ist es doch gesund zu sein und ein glückliches Leben zu führen und das könnt ihr nur wenn ihr zufrieden und glücklich mit euch selber seid. Schließlich ist es euer Leben und nur ihr ganz alleine könnt darüber bestimmen wie ihr es führt. Stellt euch vor den Spiegel und sagt euch, dass ihr schön seid, ein bisschen Arroganz ist in dieser Situation auch okay - lernt euch selbst zu lieben. 


Ich hoffe euch hat dieser Post gefallen, ich fand es wichtig meine Meinung zu diesem Thema loszuwerden, da es mich sehr beschäftig und bestimmt auch viele von euch.

Lasst mir doch gerne eure Gedanken dazu in den Kommentaren da! 

-- Alma --


Latest Instagrams

© Live your beauty dreams . Design by Fearne.